Hochzeit S+H

Eine Traumhochzeit nur für Zwei, bei der es hoch hinaus ging. Sehr romantisch auf einer wunderschönen Burg gaben sich die beiden ganz allein das Ja-Wort.

Die ganze Atmosphäre war wie im Märchen, vom Ankleiden im romantischen Ambiente der Burg bis zur Trauung unter freiem Himmel. Nach der Zeremonie fuhren sie direkt zu einem Helikopter der im Dorf bereit stand. Und ab ging es, direkt in den 7. Himmel, mit mir, ständig am Auslöser der Kamera.

In einem Gut mitten im Grünen wartete dann der Garten Eden. Hier wurde die kleinste Hochzeitstorte angeschnitten, die ich je gesehen habe. Danach gab es ein sehr inniges aber auch lustiges Fotoshooting. Das Knistern der beiden übertrug sich sogar auf den Himmel. Ein heftiges Gewitter braute sich zusammen, der Rückflug wurde zum Blitzstart.

Es war eine ungewöhnliche Hochzeit, die ich so schnell nicht vergessen werde.